Mittwoch, 11. August 2010

Frustrierend


Huhu,

wie gehts euch?Ich hoffe gut!
Ich bin so frustriert,es geht um meine Haare:(

Naja im moment bin ich total unzufrieden was den schnitt angeht...
Ich hatte mal einen Bob,jetzt find ich den übergang zum K****!

Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll,hinten sind die haare auch fast schon läger als vorn.

ABSCHNEIDEN MÖCHT ICH SIE NICHT SO GERN:(

Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen?

Kommentare:

  1. hmm ich kann daran nichts aussetzten was ich auf den Bildern erkenne :)
    Siehst sehr weiblich aus..
    Drei Monate und deine haare sehen wieder ganz anders aus..warten warten warten ist angesagt ;)
    Musste ich leider auch..

    Ps: bist sehr hübsch !!

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. niedliches bild <3
    meinst du den doppelring? ich hab auch ewig nach so einem gesucht, da man sie nur aus dem ausland bestellen kann (asos / forever 21). ich hab meinen in frankreich gefunden und leider keine ahnung, wo es solche in deutschland gibt. h&m hatte kurzzeitig welche für zwei finger, aber nicht so schlicht. tut mir leid, dass ich dir da nicht großartig weiterhelfen kann!

    AntwortenLöschen
  3. da gibt es leider nur eins: warten! anders ging es bei mir auch nicht...
    aber ich mag es wenn du deine haare so trägst wie auf dem bild! sieht total weiblich & locker aus. das mg ich <3

    AntwortenLöschen
  4. haarverlängerung? oder wieder bob schneiden :)

    AntwortenLöschen
  5. hmm, ich kann dich gut verstehen. Die Übergangszeit ist immer doof. Auf dem Bild sieht es alles andere als schlimm aus. Aber ich kenne zumindest das Gefühl. Kannst du sie denn schon zum Dutt auf dem Kopf zusammenbinden oder stirnbänder und Turbans tragen? Das fände ich ne gute Übergangslösung. Übrigens bei mir wars dann so, dass ich sie regelmäßig hab nachschneiden lassen. imer nur mimimal. Aber dann dünnen sie an den enden nicht so aus und brechen nicht so leicht ab. Das heißt sie wachsen dann schön kröftig nach!

    AntwortenLöschen